Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access
Search Results: | 166 of 441 |

Ducerceau (eigentlich Androuet), Jacques (I)
(99 words)

* um 1510, † nach 1584 in Annecy, franz. Architekt, Zeichner und Kupferstecher, zugleich Bautheoretiker, dem die Überlieferung vieler Ansichten zeitgenössischer, heute nicht mehr vorhandener Bauwerke zu verdanken ist. 1531 -1533 war D. in Italien, danach lebte er in Orléans. 1559 veröffentlichte er sein «Livre d'architecture» und 1576–1579 das Werk «Les plus excellents bâtiments de France». Viele seiner Arbeiten stehen unter dem Einfluß des Manierismus, insbesondere der Schule von Fontainebleau.

Bibliography

Thieme-Becker Bd. 10, S. 29 f.

Reclams Künstlerlexiko…

Cite this page
H. Wendland, “Ducerceau (eigentlich Androuet), Jacques (I)”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 21 July 2024 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_040870>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲