Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access
Search Results: | 258 of 509 |

Dünne, Hans
(148 words)

Goldschmied in Straßburg, trat als Zeuge auf in dem Prozeß, den die Brüder Dritzehn 1439 gegen Johann Gutenberg anstrengten. Er sagte aus, vor drei Jahren «oder dobij» (also um 1436) mit Aufträgen für Gutenberg ungefähr 100 Gulden verdient zu haben, «alleine das zu dem trucken gehöret». Das Wort «trukken» kann aber damals noch nicht die heutige Bedeutung gehabt haben, sondern muß mit «drücken, pressen» übersetzt werden. Es dürfen darum aus der Aussage D.s keine Schlußfolgerungen in bezug auf die Erfindung des Buchdrucks gezogen werden.

Bibliography

Schorbach, K.: Die urk…

Cite this page
S. Corsten, “Dünne, Hans”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 26 January 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_040887>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲