Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access

Farfa
(238 words)

Benetneratei in en anerbergen, erste Gründung Mitte des 6. Jh.s, Neugründung 680/705 durch fränkische Mönche. Im FrühMA bemühten sich der Überlieferung nach bes. die Äbte Halanus (um 760) und Benedikt (um 800) um Bibl, und Scriptorium. Nach tiefem Niedergang (Sarazencnüberfall 898) kam F. Mitte des 10. Jh.s unter den Einfluß von Cluny, der um 1000 bestimmend wurde. Das wiederaufblühende Scriptorium und die Bibl, erreichten schon unter Abt Hugo I. (998 – 1036/1039) einen neuen Höhepunkt, der noch im 12. Jh. andauerte. Hss. aus dieser Glanzzeit vo…

Cite this page
H. Finger, “Farfa”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 29 July 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_060169>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲