Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access
Search Results: | 114 of 515 |

Fayard
(161 words)

Verlag und Buchhandlung, gegr. 1855 von Arthème Fayard (1836–1895) in Paris, fortgeführt von seinem Sohn Joseph-Artheme (1866–1936). F. wurde schnell durch seine popularen Zss. (L'ami du foyer illustrè) und seine wohlfeilen Bücher bekannt, die ill. waren und in hohen Aufl. erschienen. Die Reihe «Modern-Bibliothèque» wurde 1904, «Livre populaire» 1905 aufgelegt, spaterkamen «Modern-Thèâtre» (1910) und «Les maîtres du roman populaire» (1914) hinzu. Großen Erfolg hatte gleichfalls die 1923 einsetze…

Cite this page
G. Gabel, “Fayard”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 29 July 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_060200>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲