Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access

Frauenbuchladen
(296 words)

ist eine von Frauen geführte Buchhandlung, meist auf kollektiver Basis, mit Lit. speziell für Frauen, die in dieser Fülle in «bürgerlichen» Buchhandlungen nicht zu finden ist; andere Bücher werden i.d.R. zur Besorgung angeboten. Der Name Laden ersetzt heute (1988) besonders bei Jugendlichen und Studenten die alte, als elitär empfundene Bezeichnung Buchhandlung. Das Lager besteht vorwiegend aus den theoretischen Schriften von Autorinnen der dt. und intern. Frauenbewegungen, Romanen und Gedichten …

Cite this page
H. Buske, “Frauenbuchladen”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 07 July 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_060760>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲