Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access
Search Results: | 272 of 509 |

Fust, Johann
(437 words)

* um 1400 in Mainz(?), 30. 10. 1466 in Paris, Goldschmied, Makler, Verleger. F. stammte aus einer vermögenden und angesehenen Mainzer Familie, er betätigte sich auf den verschiedensten Gebieten (u. a. auch als Hersteller von Geschützen), verlieh Geld und reiste wohl auch als Hss. handler durch die Welt. Das Vertrauen seiner Mitbürger bestellte ihn 1428– 1446 zum «Fürsprecher» am Mainzer Weltlichen Gericht. Etwa 1450 streckte er Johannes Gutenberg 800 Gulden zur Einrichtung einer Werkstatt vor und begründete zwei Jahre später mit ihm ein Gemeinschaftsunternehmen…

Cite this page
S. Corsten, “Fust, Johann”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 03 December 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_060955>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲