Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access
Search Results: | 58 of 504 |

Gad, G . E. C.
(115 words)

dän. Buchhandelsfirma, gegr. 1855 von Gottlieb Emst Clausen G. (* 25. 9. 1830 in Kopenhagen, † 21. 6. 1906 in Espergaerde) und von seinen Söhnen Oscar (1869–1920) und Frederik G. (1871–1956) fort-gefiihrt. Seit 1954 gehört die Firma einer Stiftung. Der Verlag hat sich auf vielbändige wiss. Nachschlagewerke sowie bes. theologische und rechtswiss. Lit. spezialisiert. Durch Ankauf mehrerer Buchhandlungen in Kopenhagen und in der Provinz beherrscht die Stiftung einen nicht geringen Teil des dän. Sortimentes. G. gab 1856–1975 die dän. Nationalbibliographie heraus.

Biblio…

Cite this page
T. Nielsen, “Gad, G . E. C.”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 21 July 2024 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_070010>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲