Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access

Glatter Satz
(47 words)

heißt jeder Schriftsatz, der nicht wie Tabellensatz, Formelsatz und andere komplizierte Satzarten höhere Ansprüche an die technische Gewandtheit des Setzers stellt, also nur aus dem glatten Aufeinanderfolgen von einsprachigen Textzeilen besteht. Dabei kann g. S. gemischter, gesperrter, Namens- oder Artensatz sein.

Cite this page
C. W. Gerhardt, “Glatter Satz”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 19 January 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_070534>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲