Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access

Göschen, Georg Joachim
(680 words)

* 22. 12. 1752 in Bremen, † 5. 4. 1828 in Grimma, Verlagsbuchhändler. G. begann seine Lehre bei Johann Henrich Cramer und erhielt eine erste Anstellung bei Siegfried Leberecht Crusius. 1783 ging G. nach Dessau, um dort die Verlagskasse zu leiten. Als Faktor war ihm ihre Druckerei unterstellt. G. gründete 1785 in Leipzig einen eigenen Verlag. Ihm schloß er anläßlich des Drucks seiner berühmten Wie-land-Ausg. eine Druckerei an, für die er am 4. 3. 1793 Konzession erhalten hatte, welche vom Leipziger Rat am 1. 6. 1793 bestätig…

Cite this page
E. Henze †, “Göschen, Georg Joachim”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 20 June 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_070597>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲