Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access
Search Results: | 13 of 426 |

Günther, Christian August
(92 words)

* 1759 in Pirna, † 1824 in Dresden, dt. Maler, Zeichner und Kupferstecher. Der mit der Natur, insbes. der sächsischen Landschaft vertraute Künstler hat seine Eindrücke mehreren Büchern und Ansichtenwerken anvertraut: «Mahlerische Skizzen von Teutschland» (1754–1795), «Dichterische Schilderungen von den berühmtesten romantischen Lustörtern und romantisch schönen Gegenden in Sachsen» (1796), Schlenckerts «Tharandt» (1797), «Pitoreskische Reisen durch Sachsen» (1700–1705), 4 Hefte zus. mit J. J. Brückner

Bibliography

Thieme-Becker Bd. 15, S. 212

Lanckoroińsk…

Cite this page
H. Wendland, “Günther, Christian August”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 20 July 2024 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_070990>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲