Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access

Haggadah
(741 words)

[Plural Haggadot] (Séger Haggadáh schel Péssach), hebräisch: Erzählung, d.h. von dem Auszug der Israeliten aus Ägypten, wie sie jedes Jahr am ersten Abend des Pessachfestes in der jüdischen Familie gelesen wird. Der Text der H., teils selbständig, teils aber inkorporiert in den großen Gebetsammlungen überliefert, besteht hauptsächlich aus der Tradition entlehnten Belehrungstexten und Lobgesängen. Oft, z. B. im dt. Ritus, finden sich am Schluß der H. noch einige poetische bzw. hymnische Texte. Al…

Cite this page
E. G. L. Schrijver, “Haggadah”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 20 October 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_080060>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲