Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access
Search Results: | 13 of 32 |

Hayn, Hugo
(139 words)

(1843–1923), Bibliograph. H. hat wie kein anderer die dt. erotische und kuriose Lit. erfaßt und in zahlreichen Bibliographien verzeichnet. Ausgehend von der «Bibliotheca Germanorum erotica» (Leipzig 1875), die in der 3. Aufl. acht dicke Bände umfaßt (München 1912 bis 1914; mit Alfred N. Gotendorf) sichtete er die deutschen gynäkologischen und kosmetischen Schriften («Bibliotheca Germanorum gynaecologica et cosmetica». Leipzig 1886), die Erotica der Münchener SB («Bibliotheca erotica et curiosa Mon…

Cite this page
H. Walravens, “Hayn, Hugo”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 06 April 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_080369>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲