Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access
Search Results: | 44 of 212 |

Ingrespapier
(162 words)

eine nicht mehr allg. übliche Bezeichnung, sondern eher ein Handelsname für Produkte der Firmen Renker-Zerkall und Hahnemühle für ein Büttenpapier(Maschinenbütten) mit bestimmten ästhetischen Eigenschaften, die es als Träger für Kunstwerke auf Papier geeignet machen (z.B. Kohlezeichnungen). I. ist meist farbig bzw. getönt und hat ein echtes Wasserzeichen (Rippung und Wasserzeichen im engeren Sinn). Hauptcharakteristikum ist die rauh gekörnte Oberfläche. Der Name geht zurück auf den Maler und Graphiker J. A. D. Ing…

Cite this page
H. Bansa, “Ingrespapier”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 24 July 2024 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_090252>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲