Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access
Search Results: | 181 of 509 |

Interne Kollation
(194 words)

(für engl, internal collation) ist die Vergleichung von möglichst vielen Ex. der Ausg. eines Textes, welche die Grundlage für die «kritische» Edition eines Textes bildet. Sie tritt neben die sog. «historische Kollation», der es um die Untersuchung der verschiedenen Ausg. eines Werkes geht mit dem Ziel, den authentischen Wortlaut zu ermitteln. Die i. K. geht von der Feststellung aus, daß in der Handpressenzeit (und zuweilen auch noch später) meist keine vollst. identischen Ex. einer Ausg. oder Au…

Cite this page
S. Corsten, “Interne Kollation”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 29 November 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_090475>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲