Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access
Search Results: | 48 of 132 |

Jean-Paul-Fraktur
(43 words)

eine Schrift von Breitkopf & Härtel aus dem Jahre 1798. Die Versuche mit dieser Schrift gehören zu den Bestrebungen, die Breitkopf und Unger Ende des 18. Jh.s unternahmen, um die Fraktur zu vereinfachen und dem Charakter der Antiqua anzunähern.

Cite this page
A. Ihlenfeldt, “Jean-Paul-Fraktur”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 28 January 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_100095>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲