Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access
Search Results: | 45 of 212 |

Kaolin
(50 words)

Tonerde, Porzellanerde, China Clay; chemisch eine nicht genau definierbare Mischung verschiedener hydratisierter Aluminiumsilikate. In der Papierherstellung in gereinigter Form der meistgebrauchte Füllstoff, und zwar ist der Name K. für die einfacheren, der Name (China) Clay für die feineren Sorten üblich. Diese werden auch als Streichpigment verwendet.

Cite this page
H. Bansa, “Kaolin”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 16 July 2024 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_110101>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲