Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access

Kräuterbücher
(905 words)

Das älteste Kräuterbuch, das unter der Bezeichnung «Herbarium» Beschreibungen der Kräuter und Pflanzen mit Abb. enthielt, ist in Rom in der zweiten Hälfte des Jahres 1483 von Johannes Philippus de Ligna–mine gedr. worden (GW 2300). Nach der Überlieferung soll das Werk von dem Philosophen Apuleius von Ma–daura ( um 125 n. Chr.) herrühren, doch ist es ohne Zweifel erst im 5. oder 6.Jh. von einem Unbekannten aus den Schriften des Dioskurides und Plinius zusammengestellt worden. Die 132 ziemlich roh…

Cite this page
Red., “Kräuterbücher”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 21 January 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_110921>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲