Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access

Kupferstich
(609 words)

1. Technik.

Beim Kupferstich werden mittels eines dreikantigen Stichels Linien in eine Metall-platte geritzt. Das sich so ergebende Bild wird auf Papier, selten auf Seide oder Pergament abgedruckt. Zum Druk-ken muB der Bedruckstoff angefeuchtet und unter star-kem Druck auf die eingefarbte Platte gepreBt werden, damit sich die Farbe aus den Rillen dem Blatt mitteilen kann. Man nennt diese Technik Tiefdruck.

2. Geschichte.

Der K. hat sich aus der Technik des Gravierens von Metall …

Cite this page
F. Anzelewsky, “Kupferstich”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 02 July 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_111118>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲