Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access
Search Results: Prev | 1 of 494 |

Lagerüberschuß
(44 words)

sind infolge Fehleinschätzung von Auflagenhöhe im Verlag und Absatzmöglichkeiten im Sortiment entstandene Bestandsüberhänge, die der Sortimenter durch Remission, der Verleger durch Ausverkauf (Verramschung) oder Makulierung der Restaufl. bereinigen kann.

Bibliography

Hornung, H.: Neue Marktformen im Buchhandel. Diss. Erlangen 1958, S. 142ff.

Cite this page
K. Gutzmer, “Lagerüberschuß”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 11 April 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_120065>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲