Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access
Search Results: | 53 of 494 |

Leihbibliothek
(732 words)

auch Leihbücherei, Buchverleih, ein Gewerbebetrieb, der Bücher gegen Gebühr verleiht oder, juristisch ausgedrückt, vermietet. Buchverleih war schon in der Antike bekannt. Als ältestes Beispiel gilt der Märtyrer Pamphilos in Caesarea, der um 300 seine angeblich 30 Tsd. Bde. umfassende Bibl, in diesem Sinne zugänglich gemacht haben soll. Die «staţionarii» des MA waren von den Universitäten beamtete Buchverleiher. Die ersten L.en Deutschlands wurden in Berlin von Buchbindern gegr., 1688 von F. Pesenecker und 1704 von dem franz. Emigranten Jean d…

Cite this page
K. Gutzmer, “Leihbibliothek”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 27 February 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_120359>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲