Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access
Search Results: | 47 of 295 |

Ludewig, Johann Peter von
(233 words)

*15. 8. 1668 in Hohenhard bei Schwäbisch-Hall, 7. 9. 1743 in Halle a. d. Saale. L. war ein im Sinne des Gelehrtentypus des 18. Jh.s universell interessierter Geist, der in Tübingen und Wittenberg Theologie studierte und sich später an der neugegr. Univ. Halle als Privatdozent für Gesch. und Philosophie habilitierte. 1695 erhielt er dort eine Professur für Philosophie. L. wandte sich dann aber der Rechtswissenschaft zu, in der er promoviert wurde und 1705 eine juristische Professur in Halle erhie…

Cite this page
H. Bohrmann, “Ludewig, Johann Peter von”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 19 July 2024 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_121116>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲