Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access

Magnetspeicher
(159 words)

sind Datenspeicher, bei denen ferromagnetisches Material, das auf einer Trägerschicht aufgebracht ist, zur Speicherung von Daten ausgenutzt wird. Daher werden M. häufig auch als Magnetschichtspeicher bezeichnet. Die Magnetisierung erfolgt durch einen feststehenden Magnetkopf. Beim Lesevorgang werden die gespeicherten Daten wieder sequentiell durch den Magnetkopf von der vorbeilaufenden Schicht abgetastet. Zu den M.n zählen alle externen Speicher einer Datenverarbeitungs-Anlage, z.B. Magnetbandsp…

Cite this page
C. Boßmeyer, “Magnetspeicher”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 27 February 2024 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_130081>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲