Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access
Search Results: | 60 of 494 |

Mann, Gebr.
(145 words)

Verlag in Berlin, gegr. 1890 in Dresden. 1917 erwarben die Inhaber der Buchdruckerei Hartmann in Berlin den Verlag und begannen 1930 mit der Produktion von wiss. Büchern zur Kunst und Archäologie. Verleger und Drucker erwarben sich einen Ruf als «Buchgestalter von intern. Rang» (G. K. Schauer). Die 1940 von C. G. Heise begründete Reihe «Der Kunstbrief» verbreitete jahrelang Monographien über einzelne Kunstwerke in hohen Auflagen. 1964 wurde gemeinsam mit dem Dt. Verein für Kunstwissenschaft der Dt. Verlag für Kunstwissenschaft als Tochterges. gegründet. 1976 ging der in…

Cite this page
K. Gutzmer, “Mann, Gebr.”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 14 May 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_130208>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲