Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access
Search Results: | 71 of 504 |

Martin, Elias
(158 words)

8. 3. 1739 in Stockholm, 25. 1. 1818 ebd. und sein Bruder Johan Fredrik M., 8. 6. 1755 ebd., 28. 9. 1816 ebd., schwed. Maler und Graphiker. Sie haben sich bes. als topographische Landschaftsschilderer ausgezeichnet, ein Genre, das sie sich bei langjährigen Aufenthalten in England zu eigen gemacht hatten. E. M.s beste und beliebteste Werke sind aquarellierte Konturstiche mit Motiven aus Stockholm und seiner Umgebung sowie von schwed. Herrenhöfen und Industrien. War er der bedeutendere als Maler, …

Cite this page
T. Nielsen, “Martin, Elias”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 19 July 2024 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_130337>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲