Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access
Search Results: | 126 of 515 |

Noot, Thomas van der
(142 words)

* ca. 1475, ca. 1525. Der Sohn eines Brüsseler Patriziers erlernte das Druckgewerbe in Lyon und Paris, praktizierte sein Metier kurz in Antwerpen (1505—1507) und ließ sich dann in Brüssel nieder, wo er bis 1523 seinen Beruf aktiv ausübte. Seiner Offizin entstammen etwa 40 Druckwerke, zumeist religiöse und populärwiss. Schriften. Die Mehrzahl seiner Drucke ist in Niederl. abgefaßt; er trat dabei auch als Übers., Schriftsteller und Poet hervor. Ein anonymer Illustrator hat speziell für seine Werks…

Cite this page
G. Gabel, “Noot, Thomas van der”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 19 June 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_140357>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲