Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access
Search Results: | 30 of 399 |

Osterinsel-Schrift
(381 words)

Als O. werden die 1864 auf der Osterinsel im Südpazifik nahe des südlichen Wendekreises, ca. 3600 Kilometer westlich der chilenischen Küste entdeckten Schriftzeichen auf Tafeln und langen, runden Stäben aus Toromiro– und Treibholz bezeichnet. Sie dienten als Gedächtnisstützen beim Rezitieren von Gesängen und konnten z. Z. ihrer Entdeckung von den Insulanern nicht mehr gelesen oder gedeutet werden. Alle fast 100jährigen Entzifferungsversuche mit oft abenteuerlichen Interpretationen haben als mißl…

Cite this page
H. Buske, “Osterinsel-Schrift”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 25 May 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_150341>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲