Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access
Search Results: | 104 of 212 |

Papiermasse
(127 words)

Im Bastelwesen oder auch im Kunstgewerbe kann man einen breiartigen, plastisch verformbaren und beim Trocknen fest werdenden Werkstoff aus Fasern, wie sie zur Papierherstellung verwendet werden können, mit oder ohne Beimengung eines Klebstoffes (Kleister, Methylcellulose) als P. bezeichnen, in Unterscheidung vom Papiermaché, das aus zerkleinertem Papier hergestellt wird. In der Papierherstellung kennt man zwar die Formulierung «in der Masse» und auch Zusammensetzungen mit «Masse» (Z.B. Masseleimung). Sie drücken aus, daß ein Vorgang nicht am fe…

Cite this page
H. Bansa, “Papiermasse”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 24 July 2024 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_160144>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲