Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access
Search Results: | 383 of 509 |

Pellechet, Marie
(233 words)

*7. 7. 1840 in Paris, * 11. 12. 1900 in Louveciennes, franz. Bibliographin. Als Privatgelehrte befaßte sich P zunächst mit den liturgischen Frühdrucken der franz. Diözesen und veröffentlichte «Notes sur les livres liturgiques des diocèses d'Autun, Chalon et Mâcon, avec un choix de leçons, d'hymnes et de proses» (Paris 1883). Sie wandte sich dann der Erfassung und Beschreibung lokaler Inkunabelslg. zu und erarbeitete Kat. für Dijon (1886), Versailles (1889), Lyon (1893) und Kolmar (1895). Sie wag…

Cite this page
S. Corsten, “Pellechet, Marie”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 18 January 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_160377>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲