Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access
Search Results: | 137 of 509 |

Praefatio
(36 words)

(lat. = Vorrede) eröffnet häufig in Drucken des 15. Jh.s den Text eines Buches (so z. B. GW 228 bis 229). Das Wort wird gleichsinnig mit «Prologus» verwendet (GW 227 und 230).

Cite this page
S. Corsten, “Praefatio”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 29 November 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_160973>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲