Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access
Search Results: | 7 of 426 |

Puschner, Johann Georg
(77 words)

lebte und arbeitete in Nürnberg etwa 1705 — 1750. Dt. Zeichner und Kupferstecher. P. schuf die 100 Foliotafeln zu G. Lambranzis «Neue und curiöse Theatralisch Tantz — Schul» (Nürnberg 1716), 10 Prospekte von Altdorf «Amoenitates Altdorfinae», 19 BL; «Prospekt der Hochfürstlichen Residenzstadt Anspach oder Onolzbach» (Nürnberg 1743), ein Blumen- und Insektenbuch mit 66 Blättern.

Bibliography

Thieme–Becker Bd. 27, S. 468

Nissen, C.: Die botanische Buchill. Suppl. Stuttgart 1966, S. 70 (Nr. 2219na).

Cite this page
H. Wendland, “Puschner, Johann Georg”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 24 July 2024 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_161321>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲