Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access
Search Results: | 54 of 494 |

Regensberg'sche Buchhandlung
(312 words)

in Münster (Westfalen), gegr. 1591 von Lambert Raesfeld (ca. 1565—1617) durch Erwerb der seit 1512 tätigen Offizin von Dietrich Tzwyvel. Die Firma stand lange Zeit in Familienerbfolge: Auf vier Generationen Raesfeld folgten vier Generationen Koerdinck, dann ging sie an Friedrich Regensberg (1800—1885) über. R. war als Verlag, Buchhandlung, Druckerei und Buchbinderei tätig. 1919 erbte Maria Lucas, geb. Theissing (1878—1958), das Geschäft, das ab 1929 von ihren Kindern Anna Lucas (1901—1973) und B…

Cite this page
K. Gutzmer, “Regensberg'sche Buchhandlung”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 22 February 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_180283>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲