Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access
Search Results: | 8 of 494 |

Rommerskirchen
(700 words)

Drucker- und Buchhändlerfamilie in Köln und Bonn. Um 1700 übernahm Heinrich R. (ca. 1670— 1733) den im Hause «Zum Einhorn» in der Straße «Unter Fettenhennen» zu Köln ansässigen Betrieb, dessen Anfänge auf die Druckerverleger Gymnich zurück- gingen. R. brachte u.a. theologische und juristische Werke heraus und begründete den «Stadtkölnischen SackKalender», der bis 1810 bei R. erschien. Nach seinem Tod fiel die Firma an den Schwiegersohn Christian Simonis (1737)· Heinrichs Bruder Leonhard R. (1685 bis 1738) wirkte zunächst auch in…

Cite this page
S. Corsten and K. Gutzmer, “Rommerskirchen”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 22 April 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_180851>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲