Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access
Search Results: | 197 of 441 |

Rudolfinische Drucke
(85 words)

Im Jahre 1911 hatten in Offenbach am Main der Schriftkünstler Rudolf Koch und der Buchdrucker Rudolf Gerstung miteinander verabredet, gemeinsam die R. herauszubringen. In den Jahren 1911–1924 ersch. Einblattholzschnitte, Kleindrucke (Hölderlins «Hyperion») und Blockbücher von Holzplatten, die Schrift und Bild trugen. Dafür hatte Koch biblische Stoffe wie «Jesaja», «Elia» und die Weihnachtsgesch. mit expressiver Wucht in Holz geschnitten, so ausdrucks-stark wie nur selten sonst jemand in dieser Zeit.

Bibliography

Schauer, G. K.: Dt. Buchkunst 1890–1960. Bd…

Cite this page
H. Wendland, “Rudolfinische Drucke”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 22 July 2024 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_181018>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲