Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access

Scanner
(385 words)

(engl. to scan = abtasten) ist ein Gerät, das eine Bildvorlage punkt- oder zeilenweise optisch abtastet und dabei die unterschiedlichen Helligkeitswerte, bei farbigen Vorlagen auch die unterschiedlichen Farbwerte, in elektrisch/elektronisch verarbeitbare Daten umwandelt. Unterschieden wird in Trommelscanner und Flachbettscanner.

1. Bei den Trommels

n wird die Vorlage auf eine Walze montiert und zeilenweise mit einem Lichtpunkt abgetastet. Die je nach Grauwert der abgetas…

Cite this page
C. Reske, “Scanner”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 26 May 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_190319>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲