Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access

Scarecrow Press
(142 words)

amer. Wissenschaftsverlag, gegr. 1950 durch Ralph Robert Shaw. Shaw wollte urspr. nur beweisen, daß ein Verlag für ein begrenztes Fachpublikum trotz niedriger Aufl. ohne Subventionen erfolgreich arbeiten kann. Zunächst spezialisierte sich S. auf bibliothekswiss. Titel und Bibliographien, darunter viele Übers. älterer dt. Standardwerke, doch inzwischen sind verschiedene Fächer im Verlagsprogramm vertreten. 1956 trat Albert Daub sen. als Partner ein und erwarb die Mehrheitsanteile. 1968 wurde der gesamte…

Cite this page
A. Rabeler, “Scarecrow Press”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 26 February 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_190320>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲