Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access
Search Results: | 41 of 132 |

Schattierte Schriften
(62 words)

sind Schriften, um deren Kontur herum noch eine oder mehrere gefüllte oder ungefüllte Linien gezogen sind. Sie sollen den Schriften ein plastisches Aussehen geben. Hier gibt es keine deutliche Trennung zu «konturierten Schriften». In der digitalen Satztechnik lassen sich solche «Schattierungen» auch individuell per Anwendungsprogramm erzeugen.

Schattierte Schrift. Die Schrift «Umbra» aus der Linotype Collection. Eschborn 1988. Schattierte Schrift. Die Schrift «Umbra» aus der Linotype Collection. Eschborn 1988.
Cite this page
A. Ihlenfeldt, “Schattierte Schriften”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 18 January 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_190377>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲