Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access
Search Results: | 71 of 132 |

Schoch, Friedrich
(65 words)

Schriftgießer in Augsburg. S. gab 1840 eine vereinfachte gotische Schrift heraus, die unter dem Namen «Schochisch» auch von anderen Gießereien übernommen wurde. Eine Schrift, die heute in den Programmen der Schrifthersteller für den digitalen Satz nicht mehr zu finden ist.

Friedrich Schoch. Die Schrift «Schochisch» leicht verkleinert. Augsburg 1840. Friedrich Schoch. Die Schrift «Schochisch» leicht verkleinert. Augsburg 1840.

Bibliography

Bauer, F.: Chronik der Schriftgießereien. 2. Aufl. Offenbach 1928, S. 6.

Cite this page
A. Ihlenfeldt, “Schoch, Friedrich”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 18 February 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_190612>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲