Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access
Search Results: | 45 of 494 |

Schulbuch
(792 words)

ist die Sammelbezeichnung für Lehr- und Unterrichtswerke in gedr. oder elektronisch gespeicherter Form für alle Schularten, Bildungsgänge, Selbstunterricht und Erwachsenenbildung. Die Entwicklung des S.s setzte in Ägypten um 1000 v. Chr., in der griech. und röm. Antike um 500 v. Chr. ein. Die reiche Überlieferung von Funden und Bildern bietet ein detailliertes Bild von der Rolle, die das S. in Antike und MA gespielt hat. Am An-fang standen Lesebücher für den Elementarunterricht in Form von Abschriften lit. und religiöser Texte, welche die Schüler unter Anleitung…

Cite this page
K. Gutzmer, “Schulbuch”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 03 August 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_190854>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲