Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access
Search Results: | 130 of 515 |

Self-renewing library
(130 words)

ist ein in Großbritannien entwickeltes Konzept zur langfristigen Kostenkontrolle für die Magazinierung von Bibl.gut. Das Prinzip wurde 1976 durch den sog. Atkinson-Report bekannt, den eine vom University Grants Committee eingesetzte Arbeitsgruppe unter dem Vorsitz von Professor Richard Atkinson erarbeitet hatte. Angesichts einer zunehmenden Titelproduktion auf dem Weltmarkt, steigender Bibl.etats und intensiver Kooperation der Bibl.en schien ihr ein unbegrenztes Wachstum der Slg. weder wünschens…

Cite this page
G. Gabel, “Self-renewing library”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 23 June 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_191100>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲