Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access

Sheridan Company
(86 words)

amer. Firma, die unterschiedliche Maschinen für die Druckindustrie produzierte. U. a. baute die T. W. und C. B. Sheridan Company 1835 im heutigen Passaic (New Jersey) die erste Prägepresse für den Schmuck von Einbandstoffen. Im Jahr 1893 verfügte die S. über Patente und Vertrieb einer Maschine, die Buchrücken und -deckel als getrennte Einheit herstellte. Durch solche Entwicklungen wurde die Mechanisierung der Produktion von Bucheinbänden entscheidend vorangebracht. Die S. existierte bis 1964; heutiger Rechtsnachfolger ist Bruno Machinery Corporation in Troy (New York).

Cite this page
U. Hartwieg, “Sheridan Company”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 25 January 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_191230>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲