Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access

Sichtkartei
(46 words)

bes. Form der Flachkartei, bei der die Karten schuppenartig übereinander liegen, so daß der vorstehende Rand sichtbar bleibt und beschriftet werden kann (Kardex). Die S. wird bzw. wurde in Bibl.en vor allem für die Kontrolle der Lfg. von Zss. und Fortsetzungswerken eingesetzt.

Cite this page
R. Jung, “Sichtkartei”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 06 June 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_191257>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲