Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access
Search Results: | 49 of 515 |

Smith & Son
(376 words)

(oder W. H. Smith Group), britische Buchhandelskette und Verlag, gegr. 1792 in London als Papier- und Ztg.handlung von den Eheleuten Henry Walton und Anna Smith. 1816 ging die Firma an ihre beiden Söhne Henry Edward und William Henry Smith über. 1821 öffneten diese im Londoner Ztg.viertel eine Lesestube für ihre Kunden. Ab 1828 nahm William Henry (I) Smith († 1865) allein die Geschäftsführung wahr. Er baute die Firma zum Verteilungszentrum für Tagesztg. aus, das mit Postkutschen alle größeren Städte des Landes bediente. 1846 trat sein Sohn William Henry (II) Smith († 1891) in die Fi…

Cite this page
G. Gabel, “Smith & Son”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 26 January 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_191443>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲