Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access
Search Results: | 58 of 515 |

Society of Calligraphers
(81 words)

gegr. um 1906 von Edward Johnston (1872–1944), dem Dozenten für Schriftgestaltung am Royal College of Art in London, mit dem Ziel, die Technik der schönen Schrift zu fördern. Zu den Mitgliedern der S. gehörten Eric Gill, Graily Hewitt und Anna Simons. Die S. war nur wenige Jahre aktiv, aber ihre Mitglieder übten großen Einfluß auf die Verbreitung der künstlerischen Schriftgestaltung in England und Deutschland aus.

Bibliography

Simons, A.: Edward Johnston und die engl. Schriftkunst. Berlin 1937.

Cite this page
G. Gabel, “Society of Calligraphers”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 18 January 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_191487>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲