Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access
Search Results: | 22 of 494 |

Stahel’sche Univ.-Buchhandlung
(264 words)

in Würzburg, gegr. 1752 von Johann Jacob Stahel (1723–1787). 1763 erwarb Stahel die Kleyersche Univ.-Buchdruckerei und führte sie, nachdem er nach der Ausbildung bei Heinrich Ludwig a Brönner die Befähigung für das Buchdruckerhandwerk erlangt hatte, unter eigenem Namen weiter. 1765 trat Stahel der von P. E. Reich ins Leben gerufenen Buchhandelsges. bei. 1765 wurde eine Filiale in Bamberg, 1770 eine weitere in Fulda eröffnet; 1869–1884 be-stand ein Zweiggeschäft in Kitzingen. S. blieb bis ins 20. Jh. in Familienbesitz. Bes. Ansehen erlangte Veit Josef Stahel (1828–1889), der na…

Cite this page
K. Gutzmer, “Stahel’sche Univ.-Buchhandlung”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 31 May 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_191834>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲