Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access

Stationarii
(279 words)

waren Bedienstete der ma. Univ., vornehmlich Italiens, Frankreichs, Spaniens und Englands, die von approbierten Fassungen wichtiger Lehrtexte Abschriften herstellten bzw. herstellen ließen und an Studenten verkauften oder die Vorlagen gegen Gebühren zum Kopieren verliehen.

Die Tätigkeit der S. wurde schon früh von Seiten der Univ. reglementiert. Aus den Statuten der Univ. Bologna von 1259, 1289 und 1334 geht hervor, daß die S. als Berufsvoraussetzung einem gewissen Bildungs-standard genügen mußten und durch Eid verpflichtet waren, die philologis…

Cite this page
C. Hust, “Stationarii”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 28 March 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_191911>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲