Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access
Search Results: | 40 of 494 |

Stiepel, Gebr
(155 words)

Druckerei, Buch- und Ztg.verlag, Buchhandlung und Buntpapierfabrik, gegr. 1853 in Reichenberg / Böhmen von Heinrich Tugendhold Stiepel. 1886 wurde Wilhelm S. Inhaber, der 1902 eine Filiale in Saaz einrichtete. Nach dem Ersten Weltkrieg wurde die Verlagstätigkeit intensiviert mit Kinderbüchern, Schulausg. juristischer und volkswirtschaftlicher Lit. (z. B. Stiepel’s Gesetz-Slg. des tschecho-slowakischen Staates, Nr. 1 bis 21, 1919–1920). Eine Reise- und Versandbuchhandlung wurde angegliedert, 1929…

Cite this page
K. Gutzmer, “Stiepel, Gebr”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 03 August 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_192063>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲