Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access
Search Results: | 102 of 295 |

Tatsachenbericht
(89 words)

ist eine journalistische Beitragsform bes. in der Illustrierten, aber auch in der Boulevardpresse, die meist als Fortsetzungsgesch. ein Mixtum aus Reportage (recherchierten Tatsachen) und fiktionalen Elementen darstellt. Wichtigstes Darstellungsmittel ist die Personalisierung von Sachverhalten. In den 1950er und 1960er Jahren haben illustrierte Zss. (Stern, Quick), aber auch Rundfunkprogrammzss. (HörZu) vielfach die jüngste Zeitgesch. als T. aufbereitet. Aber auch Kriminalfälle, Spionageberichte u. ä. werden als T.e dargeboten.

Bibliography

Knittel, H.…

Cite this page
H. Bohrmann, “Tatsachenbericht”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 18 July 2024 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_200108>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲