Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access

Textura
(95 words)

eine um 1400 entstandene Buchschrift, entwikkelt nach mehreren Übergangsformen aus der karolingischen Minuskel und nach ihrem gitterförmigen Aussehen auch Gitter- oder Missalschrift genannt. Die senkrechten und schräg abwärts tendierenden Striche bestimmen ihren Rhythmus, sie wurde Vorbild für die erste Druckschrift Gutenbergs (42zeilige Bibel). Nach der heutigen Schriftklassifikation gehört sie mit der Gotischen zu einer Untergruppe der gebrochenen Schriften. Bruchschrift

Bibliography

Crous, E. / Kirchner, I.: Die gotischen Schriftarten. 2. Aufl. B…

Cite this page
P. Neumann, “Textura”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 24 January 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_200274>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲