Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access

Ullstein Buchverlage
(547 words)

(Ullstein, Ullstein Taschenbuch, Propyläen). Die Söhne Leopold Ullsteins gliederten dem schon seit 1877 bestehenden Presseverlag Ullstein & Co. 1903 einen Buchverlag an, der von Beginn an strukturell wie inhaltlich in enger Verknüpfung mit dem Presseverlag geführt wurde (1921 erfolgte die Umwandlung in eine AG). Zunächst wurden vor allem Sachbücher (schon seit 1900 «Ullsteins Slg. praktischer Hausbücher»), historische und geographische Werke (z. B. 1908–1910 die sechsbändige «Weltgeschichte») sowie Mus…

Cite this page
U. Schneider, “Ullstein Buchverlage”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 19 September 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_210077>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲