Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access
Search Results: | 245 of 509 |

Umfang
(89 words)

Unter U. eines Manuskriptes oder Buches wird die Zahl der zusammengehörigen Blätter oder Seiten verstanden. Sind diese gezählt, ist der U. unmittelbar an der letzten Ziffer abzulesen. Fehlt eine Zählung, muß der U. durch Nachzählen ermittelt werden. Beim Ms. ist die Zahl der Textseiten für die Höhe der Setz- und Druckkosten von Bedeutung (Abschätzen des Manuskriptes). Beim gedr. Buch gibt der U. zumindest eine ungefähre Vorstellung von der zur Verfügung gestellten Informationsmenge. Die meisten Regeln für die Titel- aufnahme sehen darum entsprechende Angaben (Umfangsangabe) vo…

Cite this page
S. Corsten, “Umfang”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 26 November 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_210103>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲